Das Schaf-Komplott Der Lavendel-Coup
  • Der Lavendel-Coup

    »Der Lavendel-Coup ist ein solider, geradliniger Krimi. Wer dramatische Höhepunkte, spektakuläre Wendungen oder gar zahllose Tote erwartet, ist hier falsch. Es ist eine eher ruhige, aber keineswegs langweilige Geschichte. In leicht lesbarem Erzähltempo wird der Leser mit gut gewählten Worten in die Provence geführt und dort angenehm unterhalten.«
    (Rana @bookwives)

  • Der Lavendel-Coup

    »Molly ist mir ans Herz gewachsen und ich möchte unbedingt mehr von ihr lesen.
    Der Krimi ist unterhaltsam, spannend und überraschend anders. Ich werde mir hoffentlich noch folgende Werke unbedingt kaufen.«
    (Patrick Goll @amazon)

  • Der Lavendel-Coup

    »Das Buch macht einfach Lust darauf, den nächsten Urlaub mal wieder in Südfrankreich zu verbringen. Im Schatten alter Platanen zu sitzen, das Baguette in die Suppe zu tunken, den funkelnden Roséwein zu trinken und nebenbei den nächsten Krimi mit Molly und Charles zu lesen. Es muss unbedingt weitergehen!
    Herzlichen Dank für dieses Lesevergnügen.«
    (Liselotterie @Liselotteratur)

  • Der Lavendel-Coup

    »"Der Lavendelcoup" ist das überaus gelungene Debüt von Carine Bernard.
    Die bildhaften Beschreibungen der Provence und der kulinarischen Delikatessen bringt dem Leser Frankreich näher, und man wünscht sich nur noch, selbst dort zu sein.«
    (yari @lovelybooks)

  • Der Lavendel-Coup

    »Mir hat das Buch sehr gut gefallen, flüssig und spannend zu lesen, Landschaft und Essen sind oft so faszinierend beschrieben dass man sie sich förmlich vorstellen kann. Die Story ist spannend und hat ein paar überraschende Wendungen zu bieten, kein allzu vorhersehbares Ende wie man das sonst oft hat. Hut ab vor diesem Erstlingswerk!«
    (pitdieerste @amazon)